ESB – Ausbildungen


In diesem Sommer bieten wir erstmalig die Zusatzausbildung für Sekretäre an, die bei Spielen mit dem ESB eingesetzt werden.

Hier findet ihr die Ausschreibung (PDF).

WICHTIG: Alle Teilnehmer müssen sich vorher, zu dem Termin an dem sie teilnehmen möchten, anmelden!

Hier geht es zur Anmeldung mit dem Phönix-Programm.
(Hinweis: jeder Teilnehmer kann sich nur selbst Registrieren und Anmelden.)

Bei Fragen: bitte wendet euch an Gundula Bembom-Schoof oder Daniel Müller.

Mit sportlichem Gruß

Gundula Bembom-Schoof & Daniel Müller

Elektronischer Spielbericht / Schulungstermine / Hinweise


Die ersten Schulungstermine für den Elektronischen Spielbericht stehen fest.

An der Schulung müssen Vereine teilnehmen, die im Spielbetrieb des HV Westfalen teilnehmen:

  • Oberliga (Frauen- und Männer-Staffeln)
  • Verbandsliga (Frauen- und Männer-Staffeln)
  • Landesliga (Frauen- und Männer-Staffeln)
  • mA-Jgd Oberliga
  • mB-Jgd Oberliga
  • wA-Jgd Oberligavorrunde, Oberliga, Landesliga

Im Handballkreis Iserlohn / Arnsberg werden folgende Termine angeboten:

  • 29.06.2015 19:00 Uhr Mehrzweckhalle Halingen, Menden-Halingen, Dorfstraße
  • 18.08.2015 19:00 Uhr Schwiedinghauser 1220, Arnsberg-Neheim , Jahnalle 38
  • 24.08.2015 19:00 Uhr Mehrzweckhalle Halingen, Menden-Halingen, Dorfstraße

Die Anmeldung pro Termin ist auf 25 Personen beschränkt (pro Verein 2).
Die Lehrgangsteilnehmer müssen einen Zeitnehmerschein besitzen.
Die Lehrgangsteilnehmer sollten Vereinsnummer und Ergebniskennwort kennen.

Die Anmeldung ist zwingend und ausschließlich persönlich über PHÖNIX zu erledigen: Link (Kreis 10 = Handballkreis Iserlohn/Arnsberg)

Ablauf des Lehrgangs:

Der Referent wird ca. 20 Minuten Grundlagen zeigen und durch das Programm führen.
Anschließend hat jeder Lehrgangsteilnehmer die Gelegenheit ca. 90 Minuten aktiv mit dem Programm zu arbeiten.

Im Vorfeld kann sich jeder schon einmal das Programm vom ESB von der Homepage der Firma GateCom herunterladen und installieren.
Die Installationsanleitung und die Handbücher findet man hier.

Es ist ein Laptop mit Windows 7 oder höher (mit aktuellen Updates) mitzubringen.
Zudem sollten die Teilnehmer Kenntnisse über die Einrichtung ihrer WLAN-Konfiguration / ihres Laptops mitbringen,
da während der Schulung eine online-Verbindung zum SIS benötigt wird.
(Ein WLAN-Zugang wird gestellt, wer einen Mobilfunkstick hat oder über sein Telefon mobil (Hotspot) sein will, kann diese Verbindung nutzen).
Zudem sollte sichergestellt sein, daß der Laptop so konfiguriert ist, dass während der Schulung keine Windows-Updates
heruntergeladen werden !

Weitere Infos zum Elektrischen Spielbericht können hier als PDF heruntergeladen werden.